CategoriesThailand SIM Karte

Führerschein Thailand: Legal unterwegs mit PKW & Motorrad

Führerschein Thailand: Der Thailand Urlaub steht vor der Tür und Sie fragen sich, wie Sie in Thailand legal mit Auto und Motorrad unterwegs sind?

Führerschein in Thailand
Führerscheinstelle in Banglamung (Pattaya)

Am 13.07.2022 trat in Thailand eine neue Regelung in Kraft, bei der Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis mit bis zu 10.000 THB und 3 Monaten Gefängnis bestraft werden kann. Somit ist es wichtiger denn je, sich vor Urlaubsbeginn darüber zu informieren, mit welchem Führerschein man legal in Thailand unterwegs ist.

Internationaler Führerschein für Thailand

Grundsätzlich sollten wir unterscheiden zwischen dem normalen Thailand Urlauber, der hier nur seinen Urlaub verbringt und dem, der doch länger oder auch öfter ins Königreich kommt.

Führerschein Thailand 1 Woche – 3 Monate

Die einfachste Möglichkeit in Thailand legal mit Auto und Motorrad unterwegs zu sein, ist der Internationale Führerschein. Dieser kostet 15 Euro, ist 3 Jahre lang gültig und innerhalb weniger Minuten bei der zuständigen Führerscheinstelle ausgestellt. Wichtig ist hierbei nur darauf zu achten, dass es sich um den Internationalen Führerschein nach dem Wiener Übereinkommen vom November 1968 handelt.

Thailand hat die Regeln am 01.05.2021 geändert und der bis dahin gültige Internationale Führerschein nach dem Übereinkommen vom April 1926 hat am 30.04.2021 seine Gültigkeit verloren!

Internationaler Führerschein 1969 Thailand
Internationaler Führerschein gültig in Thailand seit 01.05.2021

Mit dem Internationalen Führerschein ist es möglich, bis zu 3 Monate in Thailand zu fahren. Wer vorhat länger als 3 Monate in Thailand zu bleiben, der muss seinen Führerschein in einen thailändischen Führerschein umschreiben lassen.

Führerschein Thailand ab 3 Monate Aufenthalt

Für alle, die länger als 3 Monate in Thailand bleiben möchten oder sich ein besonderes „Souvenir“ aus Thailand sichern wollen, gibt es den Thai Führerschein. Die Umschreibung von einem europäischen Kartenführerschein bzw. dem Internationalen Führerschein ist problemlos möglich und mit der richtigen Vorgehensweise auch relativ schnell und einfach erledigt.

Umschreibung Kartenführerschein in Thai Führerschein

Um mit der Umschreibung des europäischen Kartenführerschein in den Thailand Führerschein beginnen zu können, benötigen Sie ein paar Unterlagen, die ich Ihnen nachfolgend aufliste.

TM30 / Resident Certificate

Um das Resident Certificate zu erhalten, müssen Sie erstmal ein TM30 machen. Für den Urlauber erledigt die TM30 Meldung die Unterkunft in der Sie wohnen. Haben Sie eine Wohnung in Thailand gekauft oder gemietet, erledigen Sie die TM30 Meldung selber bei der Immigration.

Residence Certificate Thailand
Resisdence Certificate Thai Führerschein

Jetzt, wo Sie ordnungsgemäß gemeldet sind, können Sie das Resident Certificate für den Thai Führerschein beantragen. Für den Antrag muss ein Formular ausgefüllt werden. Fotokopien von Pass, Einreisestempel (Visum) sind erforderlich und es werden weiter zwei Passbilder benötigt. Die Kosten belaufen sich in Pattaya auf 600 THB. Abgeholt werden kann das Zertifikat innerhalb weniger Stunden.

TIPP: Beantragen Sie gleich zwei Resident Zertifikate. Für den Auto & Motorrad Führerschein reicht ein Original sowie eine Kopie. Das zweite Original verwenden Sie für die Eröffnung eines Bankkonto in Thailand.

Medical Certificate / Medizinisches Gutachten
Medical Certificate Thailand Führerschein
Medical Certificate Thai Führerschein

Das Medical Certificate oder auch Medizinisches Gutachten hat den Namen eigentlich nicht verdient. Wer schon einmal die Verlängerung der Klassen CE oder DE in Deutschland machen musste, der weiß was das alles für ein Aufwand ist. Hier in Thailand wird nur kurz der Blutdruck gemessen, Größe, Gewicht und Alter abgefragt und das war es auch schon.

Eine Terminvereinbarung für das Zertifikat ist nicht nötig! Man geht dazu einfach in die nächstgelegene Klinik oder in ein Krankenhaus und fragt nach dem Medical Certificate for Thai Driver License.

Ich bin spontan auf dem Weg zum Abendessen in der Soi Buakhao Clinic in Pattaya gewesen. Nach 10 Minuten hatte ich das Zertifikat für 100 THB in der Tasche.

Das Medical Certificate ist 30 Tage lang gültig. Ich empfehle, vorher zum zuständigen Department of Land Transport (DLT) zu gehen und sich einen Termin für die Führerscheinumschreibung zu holen. Damit ist dann auch sichergestellt, dass das Zertifikat beim Termin noch gültig ist.

Übersetzung Kartenführerschein in die Thailändische Sprache

Bei der Übersetzung des deutschen Kartenführerschein in die thailändische Sprache gab es doch ein wenig Verwirrung. Die Dame beim DLT Banglamung sagte mir, die Übersetzung macht der deutsche Konsul bzw. die Botschaft. Das ist aber nicht so, zumindest bei uns Deutschen.

In Pattaya kann ich uneingeschränkt CTA Übersetzungen empfehlen. Das Büro befindet sich hinter dem Big C auf der Pattaya Klang. Ich habe den Original Führerschein gegen 13 Uhr abgegeben und 2 Tage später hatte ich die bereits vom Konsul beglaubigte Übersetzung in der Hand.

Übersetzung Kartenführerschein

Kosten: 2500 THB inkl. Beglaubigung durch den deutschen Konsul.

Online Learning Bescheinigung

Durch die Covid-Pandemie hat sich einiges auch zum Positiven verändert. Früher musste man mit 20 anderen Leuten in einem engen Raum ein 1-stündiges Lernvideo schauen. Hatte man das Pech in der letzten Reihe zu sitzen, sah man aufgrund der Größe des Fernsehers ohnehin nichts.

Mittlerweile gibt es ein Online Lernportal. Unter https://www.dlt-e-learning.com melden Sie sich mit Ihrer Reisepassnummer an. Sie müssen 3 Fragen auf English beantworten. Wichtig dabei ist, die Fragen kommen zu Beginn des Videos, jeweils nach etwa 20 Minuten und zum Ende des Videos.

Lernvideo Thai Führerschein
Anleitung Lernvideo Thai Führerschein

Haben Sie die Fragen richtig beantwortet und sich die 60-Minuten Lernvideo angesehen, erhalten Sie ein Zertifikat welches Sie sich ausdrucken müssen und mit den anderen Unterlagen bei der Führerscheinstelle vorlegen müssen.

Wer keinen eigenen Drucker zu Hand hat, fragt dazu einfach an der Rezeption des Hotels in dem Sie wohnen oder geht zum Drucken in das MBK in Bangkok oder Tucom in Pattaya.

Kopien

Glückwunsch! Sie sind einen entscheidenden Schritt näher am Führerschein für Thailand.

Nun müssen Sie folgende Kopien anfertigen, wenn Sie gleichzeitig den Motorrad- und Auto Führerschein beantragen wollen:

  • Resident Certificate
  • Medical Certificate
  • Übersetzung Kartenführerschein
  • Bescheinigung Online Learning
  • Pass Kopien inkl. Einreisestempel und ggfl. Visum

Hinweis: Es werden keine Passbilder benötigt. Die Bilder werden direkt vor Ort gemacht. Ihren nagelneuen Thailand Führerschein können Sie nach einer kurzen Wartezeit auch gleich mitnehmen.

Terminvereinbarung DLT

Um Ihren Thailand Führerschein zu erhalten müssen Sie erstmal einen Termin vereinbaren.

Seit einiger Zeit kann man, zumindest auf der Führerscheinstelle in Pattaya (Banglamung) nicht mehr ohne vorherige Terminvereinbarung kommen. Es gibt dazu für Thais eine App (DLT Smart Queue), wir „Ausländer“ müssen allerdings persönlich beim DLT vorbeikommen.

Appointment DLT Pattaya
Terminvereinbarung erforderlich!

Persönlich würde ich die Terminvereinbarung für die Umschreibung in den Thailand Führerschein an die erste Stelle setzten. Mit Wartezeiten von 1-3 Wochen muss gerechnet werden. In dieser Zeit können dann die anderen Sachen wie Übersetzungen, Medical Certificate usw. erledigt werden.

Übrigens: Mit der deutschen Klasse AM (Motorrad bis 50ccm) oder auch nur Trike (Schlüsselzahl: 79.03) bekommt man in Thailand den unbegrenzten Motorradführerschein. Thailand unterscheidet nicht zwischen leichten und schweren Motorrädern bzw. Trikes.

Reaktions- und Farbentest

Ganz ruhig! Es besteht tatsächlich jeder! Wenn es beim ersten Anlauf nicht klappt, dann eben bei Versuch 25. Die Farben der Ampel (grün, gelb, rot) sollte im Anschluss an den Reaktionstest auch jeder noch über die Lippen bringen.

Reaktionstest Thai Führerschein
Farb- und Reaktionstest Thailand Führerschein

Kosten & Dauer Thailand Führerschein

Die Kosten für den Thai Führerschein bei der Führerscheinstelle (DLT) belaufen sich auf:

  • 105 THB Motorrad Führerschein
  • 205 THB PKW Führerschein

Sie erhalten somit beide Thai Führerscheine für sagenhafte 310 THB, was umgerechnet etwa 9€ entspricht. Die Führerscheine sind 2 Jahre lang gültig und können entsprechend verlängert werden. Für die Verlängerung kommt es auf den Visum Typ an. Wer ein Jahresvisum im Pass hat z.B.: Non-Immigrant Visa (O) bekommt die Verlängerung für 5 Jahre, alle anderen mit TR-Visa oder 30-Tages Stempel jeweils nur weitere 2 Jahre.

Verlängerung Thai Führerschein
Neue Regelung – Verlängerung Thailand Führerschein

Der Thailand Führerschein kann problemlos mit dem 30-Tages Stempel bzw. TR-Visum beantragt werden.

Die gesamte Abwicklung auf der Führerscheinstelle Pattaya dauert etwa 2 1/2 – 3 Stunden.

Kosten sparen, selber machen!

Die Umschreibung Ihres Kartenführerscheines können Sie leicht und problemlos auch selbst machen. Sie müssen dazu nicht die Dienste der unzähligen Agenturen in Anspruch nehmen, die auch nichts anderes machen, als Sie an die Hand zu nehmen und einen Fahrdienst zum DLT (Department of Land Transport) organisieren. Die Preise von Agenturen bewegen sich zwischen 3000 – 10.000 THB, die Sie mit ein wenig Eigeninitiative problemlos sparen können.

Die Mitarbeiter beim DLT sprechen auch Englisch.

Günstiges Internet und Telefonie in Thailand